KindervorsorgeViele Eltern schließen bei Geburt oder kurz danach für  Ihr Kindes einen Vorsorgeplan ab, sodass bei Volljährigkeit oder später dem Kind ein gewisser Betrag zur Verfügung steht.

 

 

 

 

 

 

Sinnvoll ist diese Art von Vorsorge allemal:

Gerade mit der Volljährigkeit steigen die Ansprüche und damit die Kosten für beispielsweise den Führerschein, das erste eigene Auto, eine (Welt-) Reise oder gar für die erste Wohnung. Zudem erhalten Kinder so eine Unterstützung in ihre „Selbstständigkeit“. Schon mit kleinen Beiträgen kommen nach Laufzeiten von beispielsweise 18 oder 21 Jahre hohe Summen zustande.

Das Produkt Kindervorsorge basiert auf einer Rentenversicherung, sodass die monatlichen Beiträge individuell gewählt werden können, um im festgelegten Ablaufalter eine monatliche Rente oder eine Kapitalauszahlung zu erhalten.

Mit der Kindervorsorge klassisch selektieren wir für Sie die besten Produkte am Markt, sodass Ihrem Kind ein sicherer und hoher Beitrag zur Verfügung steht.

Vergleich zu Banksparplänen:

Die derzeitige Durchschnittsverzinsung bei Banksparplänen liegt bei rund 1 %. Versicherungsprodukte erzielen derzeit rund 3-3,8 % Rendite plus Schlussüberschuss.

Unsere Experten vergleichen die Angebote aller Versicherer durch spezielle Rechner, sodass wir immer das beste Angebot für Sie finden – garantiert!

Kleine monatliche Beiträge können große Wünsche in Erfüllung gehen lassen…

Angaben der Eltern (ein Elternteil genügt)

Anrede

Name, Vorname

Strasse

PLZ, Ort

Geburtsdatum

eMail

Telefon

Monatsbeitrag

Die AGB sowie die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

SSL