Zahnersatzkosten

Zahnersatzkosten

Unfallversicherung > Lexikon > Zahnersatzkosten

“Die Unfallversicherung deckt die Folgen eines Unfalls ab. Dazu zählen die akuten und auch die längerfristigen Folgen. Die Versicherung deckt nur die Schäden des Versicherungsnehmers ab, unabhängig von der Schuldfrage.
Als Unfall gelten schon ein Zusammenprall bei einem Fußballspiel oder ein kleiner Stolperer, der einen Schaden an der Person zur Folge hat. Schnell kann es dabei dazu kommen, dass man ein Stück vom Zahn verliert, in manchen Fällen sogar den ganzen Zahn. Die private Unfallversicherung übernimmt bei einem (Teil-)Verlust von natürlichen Schneide- oder Eckzähnen durch einen Unfall, die Zahnersatzkosten. Bei einer privaten Unfallversicherung fällt ein Zahnersatz unter “”kosmetische Operationen””. Der Leistungsumfang ist je nach Leistungstarif und Versicherungsanbieter unterschiedlich, daher lohnt sich ein Vergleich.