Versicherte Person

Versicherte Person

Unfallversicherung > Lexikon > Versicherte Person

“Bei einer Unfallversicherung sind Beitragszahler und versicherte Person meistens identisch. Doch ist das keineswegs immer der Fall, denn es können auch mehr oder andere Personen versichert sein als nur der Beitragszahler selber. So gibt es im Rahmen der Kinder- oder Familienunfallversicherung die Möglichkeit, Ehepartner und Kinder mitzuversichern.
Auch können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter gegen Unfälle versichern. Dann sind diese versichert, auch wenn sie selber keine Beiträge zahlen. Beitragszahler ist dann der jeweilige Arbeitgeber. Dasselbe gibt es ebenfalls bei Reisegruppen, wenn der Reiseveranstalter die Teilnehmer an der von ihm durchgeführten Reise versichert. Diese Policen können ebenfalls privat abgeschlossen werden.
In den jeweiligen Versicherungsverträgen ist genau geregelt, in welchen Fällen die Kosten für Unfälle der versicherten Personen vom Versicherer übernommen werden, ebenso Art und Umfang der Zahlungen bei Eintreten des Versicherungsfalles. Dabei kann individuell festgelegt werden, ob seitens der Versicherung Kapitalleistungen, eine Unfallrente oder spezielle Leistungen bei Todesfällen gewährt werden. ”