Unfallanalyse

Unfallanalyse

Unfallversicherung > Lexikon > Unfallanalyse

“Die Unfallversicherung deckt die Folgen eines Unfalls ab. Dazu zählen die akuten und auch die längerfristigen Folgen. Die Versicherung deckt nur die Schäden des Versicherungsnehmers ab, unabhängig von der Schuldfrage.
Für die Ermittlung von Ersatzansprüchen durch Versicherungen ist die Unfallanalyse von großer Wichtigkeit. Unfallanalysen werden aber auch für straf- oder zivilrechtliche Prozesse in Auftrag gegeben.
Sachverständige der Industrie- und Handelskammer oder vereidigte Experten führen diese Analyse oder auch die Unfallrekonstruktion durch. Eine große Rolle für die Unfallanalyse spielen die Geschwindigkeitsberechnung und die Berechnung der Fahrspur im Zusammenhang mit Unfällen.
Es werden nicht nur die Hergänge eines Unfalls untersucht, sondern auch, wie man ähnliche Unfälle in der Zukunft vermeiden kann.