Suchkosten

Suchkosten

Unfallversicherung > Lexikon > Suchkosten

Insbesondere im Wintersport oder im Bereich des Bergsteigens sind Sportler stets dem unkalkulierbaren Risiko ausgesetzt, Lawinen zum Opfer zu fallen oder in den Bergen verloren zu gehen. Kalkulierbar sind allerdings die Kosten einer dann notwendigen Such- und Bergungsaktion: Diese sind mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden. Darunter können Kosten für einen Suchhunde-Einsatz oder die Kosten für den Transport in ein Krankenhaus fallen. Private Unfallversicherungen übernehmen die dann anfallenden Kosten zumeist in vollem Umfang. Anders hingegen bei der Auslandskrankenversicherungen. Hier gehört es nur selten zur Regel, dass in einem derartigen Notfall die Versicherung aufkommt. Ob und in welcher Höhe der maximale Leistungsumfang liegt, kann sich je nach Anbieter stark unterscheiden.