Lexikon

Für die Übersetzung „Versicherungsenglisch – Deutsch“ wurde das Yoursurance Lexikon geschaffen, welches Dir einen transparenten und leicht verständlichen Überblick über viele Fachbegriffe geben soll. Die Begrifflichkeiten rund um das Thema Versicherungen sind alphabetisch geordnet und auf den Punkt gebracht. Im Vergleichsrechner findest Du immer wieder Leistungspunkte, die auf den ersten Blick nicht klar erscheinen. Mit dem Lexikon von Yoursurance bist du immer auf der sicheren Seite für Deine maßgeschneiderte und verständliche Versicherungen.


A

Allgefahrendeckung

Unter Gefahren sind im Rahmen einer Hausratversicherung mögliche Ursachen für Beschädigungen zu verstehen. Diese sind einerseits in erster Linie Feuer-, Wasser-, Sturm- und Hagelschäden, also Naturgewalten, sowie Einbruchdiebstahl und...

Allmählichkeitsschäden

"Nur wenn ein Schaden unmittelbar auf ein in der Hausratversicherung abgesichertes Risiko – hierzu zählen insbesondere Einbruch, Raub, Vandalismus, Feuer, Leitungswasser, Ex- und Implosion sowie Sturm und Hagel – zurückzuführen ist,...

Anprall von Fahrzeugen

Bei einem Fahrzeuganprall handelt es sich um die Berührung eines Kraftfahrzeuges und eines anderen Objektes, die zu einer Beschädigung führt. Sollten die beschädigten Gegenstände ein Teil des Hausrats sein, kann die Hausratversicherung...

Anspruchsteller

Unter einem Anspruchsteller wird in der Versicherungsterminologie die Person oder Personengruppe verstanden, die gegenüber einer Versicherung im Schadensfall oder gegen einen Schadensverursacher einen Anspruch auf eine Versicherungsleistung...

Antrag

"Beim Antrag für eine Hausratversicherung handelt es sich im eine sogenannte Willenserklärung an den Versicherer. Er beinhaltet unter anderem alle wichtigen Fragen zu den allgemeinen Versicherungsbedingungen. Dazu müssen der Tarif und die...

Aufräumkosten

Aufräumkosten entstehen bei ei einem Brand-, Wasser- oder anderem Hausratschaden als Folgekosten, auch sekundäre Schäden genannt. Nicht nur die Reparatur oder den Verlust des Hausrats, sondern auch diese Folgekosten werden von der...

Außenversicherung

Ein wesentlicher Bestandteil der Hausratversicherung ist die Außenversicherung, dank dieser werden auch zum Hausrat gehörende Gebrauchsgegenstände gedeckt die sich nicht unmittelbar in der Wohnung des Versicherungsnehmers befinden. Dies...


B

Bargeld

"Im langfristigen, 10-jährigen Trend steigen die Wohnungseinbrüche in Deutschland leider massiv an. Auch im letzten Jahr schlugen die ""dunklen Gestalten"" mehr als 150.000-mal zu und richteten jede Menge Schaden an. Zielgerichtet und...

Beitrag

"Beitrag Die Beitragsberechnung bei einer Hauratversicherung erfolgt im Allgemeinen über die sogenannte Wertermittlung. Hierbei wird der Wert des zu versichernden Hausrats festgestellt und auf dieser Basis die Versicherungssumme...

Bewachungskosten

"Schäden an Gebäuden und Wohnungen können dazu führen, dass man sich aufgrund beschädigter Türen oder Fenster vereinfacht Zugang verschaffen kann. Sollte die Wohnung nicht zeitnah gesichert werden können, kann dies zu erheblichen...

Bewegungskosten

In der Regel umfassen die Leistungen einer Hausratversicherung, neben der Reparatur oder dem Ersatz beschädigten Hausrats, ebenso eine etwaige Übernahme von Kosten, die durch einen entsprechenden Schadensfall entstanden sind. Zu diesen...

Blitzschlag

"Beim Blitzschlag handelt es sich um den direkten Übergang von Blitzen auf Sachen. Solche Einschläge können vielfältige Folgen haben, wobei die meisten durch Gebäude -oder Hausratversicherung gedeckt werden. Durch einen Blitzeinschlag...

Brand

"Schäden durch Brand oder Verrußung gehören zu den unangenehmsten und wahrscheinlich auch zu den teuersten Schadensereignissen, die die Einrichtung Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses in Mitleidenschaft ziehen können. Die finanziellen...


D

Datenrettungskosten

"Datenrettungskosten Mit der zunehmenden digitalen Speicherung wichtiger persönlicher und beruflicher Daten wird das Problem des Datenverlusts von Bedeutung. Wenn wichtige Daten verloren gehen, beispielsweise durch einen Zimmerbrand, so...

Deckungssumme

"Als Deckungssumme bezeichnet man bei einer Hausratversicherung die Obergrenze des Betrages, den die Versicherung im Schadensfall an den Versicherten auszahlt. Liegt eine Unterversicherung vor, wurde also eine zu geringe Deckungssumme...

Diebstahl am Arbeitsplatz

Werden Schmuck oder andere Wertsachen entwendet, so greift in aller Regel der Versicherungsschutz des Hausrates. Doch was passiert im Falle eines Diebstahles am Arbeitsplatz? In einigen Fällen haftet der Arbeitgeber. Nämlich dann, wenn dem...

Diebstahl aus KFZ

"Diebstahl aus Kfz Die Hausratversicherung deckt Versicherungsfälle ab, bei denen Hausrat durch Einbruchsdiebstahl beschädigt wurde oder verloren ging. Dies beinhaltet auch Diebstähle aus Nebengebäuden, sofern in sie eingebrochen...


E

Einbruchdiebstahl

"Einbruchdiebstahl wird durch eine Hausratversicherung gedeckt. Dabei muss der Einbruchdiebstahl von einem einfachen Diebstahl, welcher nicht versichert ist, unterschieden werden. Es handelt sich um einen Einbruchdiebstahl, wenn ein Dieb in...

Einliegerwohnung

"Die Hausratversicherung ist ein sehr beliebter Schutz für die Habseligkeiten und Wertgegenstände in der eigenen Wohnung. Der Versicherungsschutz kann auch denjenigen Hausrat beinhalten, der beispielsweise im eigenen KFZ aufbewahrt wird....

Elementarschäden

"Wird Hausrat durch die Wirkung von Naturgewalten beschädigt oder zerstört, spricht man von Elementarschäden. Die Hausratversicherung kann derartige Schäden nur eingeschränkt absichern. So werden Schäden durch die Elementargefahren...

Entschädigungsgrenze

"Die Versicherungssumme gibt an, wie hoch der Gesamtwert des Hausrats ist und wie hoch im Falle eines Totalverlustes die Entschädigung ausfällt, welche durch die Versicherung entrichtet wird. Sollte es nun durch ein Schadensereignis zur...

Erweiterte Vorsorge

"Im Rahmen der Hausratversicherung geraten immer häufiger auch grob fahrlässig verursachte Schäden in den Mittelpunkt. Mit dem Begriff der erweiterten Vorsorge umschreiben Versicherer hier einen zusätzlichen Service, der in einigen...

Explosionsschäden

"Bei einer Explosion handelt es sich um eine Kraftäußerung, die aufgrund des Ausdehnungsbestrebens von Gasen oder Dämpfen zustande kommt. Findet diese in der Nähe eines Wohnhauses statt, können die dadurch entstehende Druckwelle und die...


F

Fahrraddiebstahl

Schadensmeldungen aufgrund gestohlener Fahrräder sind der häufigste Grund für eine Inanspruchnahme der Hausratversicherung. Allerdings ertattet die Hausratversicherung den Wert eines entwendeten Fahrrades nur bei Einbruchdiebstahl. Dieser...

Feuerlöschkosten

"Die Hausratversicherung deckt in der Regel auch Schäden ab, die durch einen Brand entstehen. Ein Brand liegt definitionsgemäß dann vor, wenn sich ein Feuer über seinen bestimmungsmäßigen Herd hinaus ausbreitet. Dieser...

Feuerschäden

"Unter dem Begriff Feuerschäden werden all diejenigen Schäden zusammengefasst, die durch einen Brand entstehen. Dabei gilt laut Definition als Brand ein Feuer, welches seinen bestimmungsmäßigen Herd, beispielsweise einen Ofen oder eine...

Frostschäden

"Die Hausratversicherung zählt zu den Sachversicherungen, sie bietet also einen Versicherungsschutz für das Inventar eines Haushaltes gegen Schäden durch z.B. Feuer, Sturm oder Vandalismus. Schäden, die durch niedrige Temperaturen...


G

Garagen

"Eine Hausratversicherung hilft, wenn Hausrat durch Einbruch, Raub, Vandalismus, Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Hagel abhanden kommt beziehungsweise beschädigt oder zerstört wird. Sie sichert den reinen Sachschaden sowie entstandene...

Gebrauchsgegenstände

"Die Hausratversicherung versichert den Hausrat des eigenen Haushalts. Unter dem Begriff Hausrat fasst man mobile Wertsachen, die sich im eigenen Haus oder der Wohnung befinden und welche man selbst besitzt. Unterscheiden lassen sich...

Gefahren

"Bei einer Hausratversicherung bezeichnen die Gefahren sämtliche Ursachen einer Beschädigung, die in Betracht kommen könnten. Dazu zählen beispielsweise Feuerschäden, Leitungsschäden, Einbruchdiebstahl, Sturmschäden und Vandalismus....

Gefahrerhöhung

Als Gefahrerhöhung, in Bezug auf die Hausratversicherung, bezeichnet man eine signifikante äußerliche Veränderung, die nach Versicherungsabschluss eintritt. Solche Veränderungen sind anzeigepflichtig und müssen dem...

Gefriergut

Sollte im Falle eines Stromausfalles die Kühlung eines Gefrierschrankes versagen und die darin aufbewahrten Güter irreparablen Schaden nehmen, so werden die Wiederbeschaffungskosten im Regelfall nicht von einer grundlegenden...

Gemeinschaftsräume

"Versicherer verstehen unter einem Gemeinschaftsraum diejenigen Räume in einem Haus, die von allen Bewohnern verwendet werden. Dazu gehören in der Regel etwa Dachboden, Waschkeller oder der Abstellraum für Fahrräder. Falls in diesen...

Gewerbliche Räume

"Eine Hausratversicherung versichert in der Regel nur den Hausrat in privat genutzten Räumen. Die Gegenstände in Räumen, die ausschließlich gewerblich oder freiberuflich genutzt werden, gehören nicht zum Versicherungsschutz einer...

Glasschaden

"Das Risiko, dass es im Haushalt zu Glasschäden an Gegenständen wie Vitrinen, Cerankochfeldern oder Glastischplatten kommt, wird in der Regel nur teilweise durch eine Hausratversicherung abgedeckt. Diese Versicherung ersetzt zwar...

Grobe Fahrlässigkeit

Geht eine Person bei gewissen Tätigkeiten unvorsichtig vor, spricht man von Fahrlässigkeit. Um grobe Fahrlässigkeit handelt es sich dann, wenn einem dabei ein besonders schwerer Fehler unterläuft. Kommt es beispielsweise durch Kerzen,...


H

Hagelschaden

"Hagelschaden kann unangenehm und auch sehr teuer werden. Diese Schadensart muss allerdings unterschieden werden: 1.) Hagelschaden wie beispielsweise beschädigte Gartenstühle, -tische oder ähnliches Mobiliar wird durch die...

Handwerkerservice

Unumgänglich wird eine Reparatur, wenn das Eigenheim durch Sturm-oder Wasserschäden betroffen wird, oder der Schlüssel im Schloss gebrochen ist: Ein Handwerker muss her. Immer öfter bieten Versicherer ihren Kunden Handwerkerservices im...

Haushaltsgründung von Kindern

Grundsätzlich schließt die Hausratversicherung alle Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände des Versicherten an einem bestimmten Versicherungsort ein. Darunter fällt auch der Hausrat eines Kindes, sofern es mit dem...

Häusliches Arbeitszimmer

In der Hausratversicherung sind Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände an einem Versicherungsort bis zu einer vertraglich vereinbarten Versicherungssumme versichert. Gibt es im Haus oder in der Wohnung des Versicherungsnehmers...

Hausrat

"Im Allgemeinen werden unter dem Begriff Hausrat diverse Gegenstände gefasst, die einem Haushalt zuzuordnen sind. Eine konkretere Begriffsdefinition bieten etwa Hausratversicherungen. Hausrat kann demgemäß drei wesentlichen...

Hotelkosten

"Sollte eine Wohnung infolge eines Versicherungsschadens unbewohnbar werden, kann die Versicherung die daraus entstehenden Hotelkosten übernehmen. Dabei gilt es aber einiges zu beachten und im Zweifelsfall nicht zu voreilig zu handeln. So...


I

Immaterielle Güter

Eine Hausratversicherung ersetzt im Schadensfall materielle Güter im Besitz des Versicherungsnehmers. Materielle Güter sind Gegenstände im Haus, die man anfassen kann. Dazu gehören auch bewegliche Gegenstände wie zum Beispiel das...

Implosionsschäden

"Die Hausratversicherung leistet dem Versicherten unter anderem Ersatz, wenn sein Hausrat infolge einer Implosion beschädigt oder zerstört wurde. Von einem Implosionsschaden spricht man, wenn ein Gegenstand durch einen im Verhältnis zum...

Innere Unruhen

"Stören Menschengruppen oder nicht unerhebliche Teile der Bevölkerung die öffentliche Ordnung, spricht man von inneren Unruhen. Hierzu zählen beispielsweise Aufstände, Demonstrationen und Ausschreitungen, die allesamt in Gewalt ausarten...

Innovationsklausel

"Innovationsklausel Eine Innovationsklausel oder Besserstellungsklausel kann optional in Versicherungsverträgen vor allem in der Haftpflicht- und der Rechtsschutzversicherung enthalten sein. Über eine entsprechende Passage ist es der...


K

Keller

Im Rahmen der Hausratversicherung werden der Keller und andere Nebenräume zum Versicherungsort gezählt. Dies bedeutet, dass sich der Versicherungsschutz auch auf solche Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände des Haushaltes...

Klausel

"Wenn die Vertragsparteien einer Hausratversicherung von den Standardleistungen abweichen möchten, haben sie die Möglichkeit, dies durch entsprechende Klauseln im Versicherungsvertrag zu vereinbaren. Insbesondere um den Versicherungsschutz...

Kleidung

Zum Hausrat gehören neben Einrichtungs- und Verbrauchsgegenständen u.a. auch Gebrauchsgegenstände und Wertgegenstände an einem Versicherungsort. Zu den Gebrauchsgegenständen gehört die Kleidung des Versicherungsnehmers. Tritt der...

Kündigung

"Wird die Hausratversicherung gekündigt, führt dies zum Ende des Versicherungsschutzes. Eine ordentliche Kündigung erfolgt bei Einhalt der Vertragslaufzeit und der Kündigungsfrist, welche grundsätzlich 3 Monate beträgt. Eine...

Kurzschluss

Kommt es aufgrund eines Kurzschlusses zu Schäden am Hausrat, haftet die Versicherung nicht automatisch. Die Ursache des Kurzschlusses spielt für die etwaige Kostenübernahme oder -beteiligung eine wesentliche Rolle. Wurde der Kurzschluss...


L

Laufzeit

Die Laufzeit einer Hausratversicherung gibt an, wie lange die Dauer und somit die Gültigkeit des Versicherungsschutzes beträgt. Der Beginn dieses Versicherungsverhältnisses ist dem Versicherungsschein zu entnehmen. In der Regel werden...

Legale Downloads

Die Hausratversicherung schützt das Hab und Gut des Versicherungsnehmers. Es handelt sich bei ihr um eine Sachversicherung, die sowohl Einrichtungs- als auch Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände eines Haushaltes gegen Elementarschäden und...

Leitungswasserschaden

"Die meisten Hausratversicherungen beinhalten einen Schutz gegen Schäden durch Leitungswasser. Dieser ist umfassender als die meisten Versicherungsnehmer denken, denn es werden nicht nur typische Wasserschäden abgedeckt, sondern auch...

Luftfahrzeuge

"In der Regel bieten Versicherungen Schutz gegen Schäden, die von Luftfahrzeugen verursacht wurden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Absturz, Abprall oder das Auftreffen von Trümmern handelt. Die Hausratversicherung wird...


M

Mindestversicherungssumme

"Unter Mindestversicherungssumme versteht man in der Hausratversicherung eine vereinbarte Summe pro Quadratmeter, die für die Vereinbarung einer Klausel zum Unterversicherungsverzicht notwendig ist. Durch die Mindestversicherungssumme in...

Mindestwindstärke

"Kommt es infolge eines Sturms zu Schäden am Hausrat, ist die Windstärke für etwaige Ersatzleistungen entscheidend. Die Mindestwindstärke für solche Fälle ist die Stufe 8, was Windgeschwindigkeiten von 62 - 74 km/h entspricht. Damit...


N

Nachtzeitklausel

"In der Hausratversicherung kann auch das eigene Fahrrad gegen Diebstahl mitversichert sein, da es zu den beweglichen Gegenständen zählt. Jedoch enthalten viele Verträge die Nachtzeitklausel. Das bedeutet, dass die Versicherung nur zahlt,...

Neuwert

Wenn man im Versicherungsbereich von Neuwert spricht, meint man damit den Preis für die Wiederbeschaffung einer bereits vorhandenen Sache in neuwertigem Zustand zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles. Das Gegenteil des Neuwertes ist der...

Neuwertentschädigung

"Die Hausratversicherung versichert den Hausrat des eigenen Haushalts. Unter dem Begriff Hausrat fasst man mobile Wertsachen, die sich im eigenen Haus oder der Wohnung befinden und welche man selbst besitzt. Die Hausratversicherung ist im...

Nutzwärme

Die Hausratversicherung zählt zur Gruppe der Sachversicherungen und gewährt dem Versicherungsnehmer einen Versicherungsschutz für dessen Inventar, also für Einrichtungsgegenstände und Verbrauchsgegenstände seines Haushaltes. Nach einem...


O

Obliegenheiten

"Die Obliegenheiten sind die Verpflichtungen des Versicherten. Diese sind einerseits teilweise gesetzlich festgelegt, andererseits werden sie vertraglich vereinbart. Dazu zählen neben den Pflichten, im Schadensfall richtig zu reagieren,...


Q

Quotelung

"Von einer Quotelung spricht man im Zusammenhang mit der Hausratversicherung, wenn die Kosten eines Schadens dem Versicherten nur teilweise ersetzt werden, weil er sich grobe Fahrlässigkeit vorwerfen lassen muss. Während die Versicherung...


R

Rauch

Bei einem Haus- oder Wohnungsbrand entstehen sehr häufig weitere Schäden, z.B. durch die Rauchentwicklung. Durch die Hausratversicherung sind auch derartige Folgeschäden abgedeckt. Sind das Haus oder die Wohnung nach einem Brand durch den...

Reparaturkosten

"Jedesmal, wenn versicherte Schäden im Haus auftreten, müssen diese später repariert und die entstehenden Kosten von der Hausratversicherung getragen werden. Solche entstandenen Kosten unterliegen dem Versicherungsschutz bei...

Rohrbruch

Schäden im Rohrsystem eines Gebäudes führen oft unbemerkt zu einem Rohrbruch. Sind Leitungswasserschäden im Rahmen der Hausratversicherung versichert und bestimmte Kriterien erfüllt, reguliert sie die Schäden an Möbeln und allen...

Rohrschaden

"Deckt eine Hausratversicherung ebenfalls Schäden ab, die durch Leitungswasser hervorgerufen werden, so übernimmt sie auch die Kosten bei einem so genannten Rohrschaden. Als solche gelten nicht nur Schäden, die durch ein geplatztes Rohr...

Rückreisekosten

"Wird ein Versicherungsnehmer durch einen zwischenzeitlichen Versicherungsfall am Wohndomizil dazu gezwungen, von einer Reise vorzeitig zurückzukommen, können ungeahnte Kosten entstehen. Diese Rückreisekosten werden normalerweise von der...

Rußschäden

Die Hausratversicherung schützt das Hab und Gut des Versicherungsnehmers. Es handelt sich bei ihr um eine Sachversicherung, die sowohl Einrichtungs- als auch Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände eines Haushaltes gegen Elementarschäden...


S

Sachschaden

Ein Wasserschaden, ein Frostschaden oder ein Sturmschaden: Melden Versicherungsnehmer der Hausratversicherung einen Schaden, so handelt es sich in den meisten Fällen um sogenannte Sachschäden. Der Versicherer erstattet im Versicherungsfall...

Schäden

"Die Hausratversicherung ist eine Sachversicherung für Gebrauchs-, Einrichtungs- und Verbrauchsgegenstände des im Vertrag vereinbarten Haushaltes. Neben Schäden durch Sturm, Hagel, Feuer, Leitungswasser, Raub und Vandalismus übernimmt...

Schadenersatz

TEXT HIER

Schutzkosten

Bei einem Brand oder Wasserschaden kann es notwendig werden, Möbel oder andere bewegliche Einrichtungsgegenstände des Hausrats vor einer weiteren Beschädigung zu schützen. Die Aufwendungen für diese Schutzmaßnahmen sind Folgekosten des...

Selbstbeteiligung

"Die Leistungen einer Hausratversicherung können im Wesentlichen durch die Versicherungssumme, den Einschluss von Hobbies bzw. wertvollen Sammlungen (Stichwort: Wertsachen), die Abdeckung von Hausrat im Inneren des eigenen Kraftfahrzeugs...

Sengschäden

"Sengschäden sind Schäden, die durch Hitze verursacht werden. Dabei ist es wichtig diese von einem Brand zu unterscheiden. Die Folgen von Feuer werden von der Hausratversicherung gedeckt, wenn diese als Brand klassifiziert werden können....

Sicherungsanlagen

"Zu den wichtigen Versicherungen, die eigentlich jeder haben sollte, gehört auch die Hausratversicherung. Diese deckt Schäden an allen Gegenständen aus dem persönlichen Besitz des Eigentümers ab, die nicht fest in Haus oder Wohnung...

Solaranlageschäden

"In vielen Haushalten ist eine Solaranlage nicht mehr wegzudenken. Oft sind aber Solaranlageschäden in der Hausratversicherung nicht eingeschlossen. Daher sollte jeder Besitzer einer Solaranlage immer darauf achten, dass diese in der...

Streik

Zum Hausrat gehören neben den Einrichtungs- und Verbrauchsgegenständen auch alle Gebrauchs- und Wertgegenstände an einem Versicherungsort. In der Regel sind die Gefahren Feuer, Einbruchdiebstahl, Sturm und Hagel sowie Leitungswasser...

Sturmschäden

"Sturm und Sturmschäden Schäden am Hausrat, die erwiesenermaßen direkt durch Sturm oder indirekt durch z.B. umstürzende Bäume verursacht werden, sind durch die Hausratversicherung abgesichert. Auch für aus Sturmschäden...


T

Totalverlust

"Eine Hausratversicherung versichert das Inventar, Möbel und Gebrauchsgegenstände, die sich im Haus befinden. Im Falle eines Totalverlustes handeln Versicherungen dabei besonders schnell. Ein Haus mit allem, was sich darin befindet, ist in...

Transport- und Lagerkosten

Eine Hausratversicherung greift im Regelfall dann, wenn ein Schadensfall in einer Immobilie oder Wohnung auftritt. Neben den regulären Kostenerstattungen, die etwa für Reparaturen oder Neuanschaffungen des jeweils betroffenen Hausrats...

Trickdiebstahl

Beim Trickdiebstahl versuchen sich Betrüger Zugang in das Haus zu verschaffen, um an Wertsachen zu gelangen. Häufig lenkt eine Person den Bewohner ab, in dem sie zum Beispiel nach etwas zu trinken oder Zettel und Stift fragt. Ein Komplize...


U

Uberschallknall

Überschallknallschäden entstehen durch überfliegende Flugzeuge. Beim Durchbrechen der Schallmauer kommt es zu einer Druckwelle. Gegenstände des Hausrats können dabei durch Herabstürzen beschädigt werden. Die Hausratversicherung...

Uberspannungsschäden

In der Regel schließt eine Hausratversicherung Überspannungsschäden verursacht durch Blitzeinschläge mit ein. Bei älteren Verträgen kann es allerdings der Fall sein, dass diese extra dazugezählt werden müssen, da es erst seit einigen...

Uberversicherung

"Überversicherung bei der Hausratversicherung Wird die Versicherungssumme höher angegeben als der eigentliche Wert des zu versichernden Wohnraumes und der Einrichtungsgegenstände, liegt eine Überversicherung vor. Das kann vorkommen,...

Umzugskosten

"Umzugskosten Zwar versichert eine Hausratversicherung im Umzugsfall den Hausrat für die alte wie für die neue Wohnung sowie, über eine eigene Außenversicherung, für den Transport zwischen den Wohnungen. Die Übernahme der...

Umzugsschäden

"Der Leistungsumfang von Hausratversicherungen deckt in der Regel auch Umzüge ab. Dafür ist der Versicherungsnehmer allerdings verpflichtet diesen spätestens bei Umzugsbeginn dem Versicherungsunternehmer schriftlich mitzuteilen. Im Falle...

Unterversicherung

"Bei der Hausratversicherung ist die Unterversicherung eines der häufigsten Probleme, welches zu Enttäuschungen beim Versicherungsnehmer führen kann. Tritt der Schadensfall ein, dann kann die Versicherung ja auch beim besten Willen nur...

Unterversicherungsverzicht

"Unterversicherungsverzicht Unter Unterversicherungsverzicht versteht man eine Vereinbarung zwischen der Versicherung und dem Versicherungsnehmer, die garantiert, dass die Versicherung die Kosten in einem Schadensfall auch dann zur Gänze...


V

Vandalismus

Dringt ein Fremder in eine Wohnung oder ein Haus ein und beschädigt oder zerstört dort absichtlich versicherte Gegenstände des Hausrats, spricht man von Vandalismus. Hierbei ist es wichtig zu betonen, dass der Täter gewaltsam in den...

Versicherungsbedingungen

"Die allgemeinen Versicherungsbedingungen definieren, an welche einzelnen Voraussetzungen die Versicherung gebunden ist. Hierbei wird von Seiten der Versicherung definiert, welche Rechte und Pflichten für den Versicherungsnehmer, sowie auch...

Versicherungsbeitrag

"Die Hausratversicherung umfasst neben Gebrauchs- und Verbrauchsgütern auch eingebaute Gegenstände wie Einbauküchen oder weitere Wohneigentum. Auch Wertgegenstände wie Schmuck, Bargeld und Wertpapier sind zum Teil mit im...

Versicherungsfall

Ein Versicherungsfall tritt in der Regel dann ein, wenn einem Versicherten ein Ereignis widerfährt, das diesem Schäden verursacht, für dessen Ausgleich eine entsprechende Versicherung Leistungen gewährt. Im Rahmen einer abgeschlossenen...

Versicherungsgegenstand

Eine Hausratversicherung bezieht sich immer auf einen Versicherungsgegenstand. Dieser wird von dem Versicherer und dem Versicherten im Versicherungsschein erfasst. Teil des Versicherungsgegenstands ist primär ein Gebäude auf dem...

Versicherungsort

"Eine Hausratversicherung ersetzt beschädigte, zerstörte oder entwendete Gegenstände nur dann, wenn diese sich bei Eintritt des Versicherungsfalles am Versicherungsort befunden haben. Als Versicherungsort gilt allgemein die Wohnung des...

Versicherungssumme

"Die Höhe der Versicherungsbeiträge hängt von der Versicherungssumme ab. Diese repräsentiert den Gesamtwert der versicherten Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände. Somit ist eine möglichst präzise Bestimmung dieser Summe von...

Vertragsdauer

Ist von der Vertragsdauer der Hausratversicherung die Rede, so ist damit der Zeitraum des gültigen Versicherungsschutzes gemeint. Je nach Anbieter kann die jeweilige Vertragslaufzeit variieren. Hier gilt es, die Länge des vereinbarten...

Vorläufige Deckung

"Hat ein Versicherungsnehmer den Vertrag für eine Hausratversicherung unterschrieben und dem Versicherungsunternehmen zugeschickt, so besteht zu diesem Zeitpunkt noch immer kein Versicherungsschutz. Dieser beginnt erst mit der Zusendung der...

Vorübergehendes Unbewohnt sein

Ist eine Wohnung oder ein Haus für einen bestimmten Zeitraum unbewohnt, steigt dabei das Risiko für einen Schaden am Hausrat. Das Objekt ist dann häufig nicht beaufsichtigt und Schäden können nicht entdeckt bzw. nicht vermieden werden....


W

Wasserschäden

"Bei Wasserschäden handelt es sich um einen Überbegriff, der versicherte und nicht versicherte Schäden einschließt. Dabei können Ursachen und Arten von Wasserschäden durchaus vielfältig sein. Da etliche Schäden nicht durch die...

Wertermittlung

"Um die Versicherungssumme, die unter anderem die Höhe der Versicherungsbeiträge bedingt, festzulegen, muss der Versicherungswert ermittelt werden. Dieser Wert sollte sich am Wiederbeschaffungspreis des Hausrats orientieren, sodass dieser...

Wertermittlungsbogen

"Wertermittlungsbogen Bei Abschluss einer Hausratversicherung ist es wichtig, den individuellen Wert des zu versichernden Hausrates festzustellen, indem alle Elemente desselben aufgelistet werden. Da dies allerdings sehr aufwendig ist,...

Wertminderung

"Die Hausratversicherung zählt zu den Sachversicherungen, sie bietet also einen Versicherungsschutz für das Inventar eines Haushaltes gegen Schäden durch z.B. Feuer, Sturm oder Vandalismus. Kann eine Sache trotz Reparatur nicht wieder...

Wertsachen

"Die Hausratversicherung zählt zu den Sachversicherungen, sie bietet also einen Versicherungsschutz für das Inventar eines Haushaltes gegen Schäden durch z.B. Feuer, Sturm oder Vandalismus. Auch Wertsachen werden von der Versicherung...

Widerspruchsfrist

"Nach Abschluss des Versicherungsvertrages einer Hausratversicherung besteht für den Versicherungsnehmer in der Regel eine Widerspruchsfrist von 14 Tagen. Diese beginnt, sobald der Kunde den Versicherungsschein erhalten hat. Dabei muss er...

Wiederbeschaffungspreis

Die Hausratversicherung übernimmt Schäden gemäß den vertraglichen Vereinbarungen. Ist ein Schadensfall eingetreten und die Hausratversicherung reguliert diesen, so ist der Wiederbaschaffungspreis relevant. Nach §9 Nr. 1a der Allgemeinen...

Wohnungsschutzbrief

Der Wohnungsschutzbrief kann bei einer Hausratversicherung zusätzlich hinzugebucht werden und ist bei verschiedenen Fällen äußerst nützlich. So gibt es eine Absicherung bei Elektro- und Sanitärproblemen oder der Datensicherung bei PCs...


Z

Zeitwert

Als Zeitwert bezeichnet man im Versicherungsrecht den Verkaufswert, der für einen Gegenstand zum Zeitpunkt eines Schadenseintritts erreicht werden könnte. Zur Bestimmung dieses Wertes kann auch der Wiederbeschaffungswert, also der Preis...


Sebastian Hudjera

069 380794 100

“Ich helfe Dir sehr gerne den passenden Schutz für Dich zu finden!”

Sebastian Hudjera (seit 5 Jahren Haftpflichtexperte)
Unsere Experten:
Jeder Zeit für Dich da – einfach anrufen!