Lexikon

Lexikon

Haftpflicht Privathaftpflicht Lexikon

Für die Übersetzung „Versicherungsenglisch – Deutsch“ wurde das Yoursurance Lexikon geschaffen, welches Dir einen transparenten und leicht verständlichen Überblick über viele Fachbegriffe geben soll. Die Begrifflichkeiten rund um das Thema Versicherungen sind alphabetisch geordnet und auf den Punkt gebracht. Im Vergleichsrechner findest Du immer wieder Leistungspunkte, die auf den ersten Blick nicht klar erscheinen. Mit dem Lexikon von Yoursurance bist du immer auf der sicheren Seite für Deine maßgeschneiderte und verständliche Versicherungen.


A

Anzeigepflicht

Bei jeder Versicherung haben sowohl der Versicherungsnehmer als auch der Versicherungsnehmer nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten. Vor dem Abschluss einer Versicherung klärt der Versicherungsanbieter die Umstände und Risiken des...

Arbeitsmaschinen

"Eine Arbeitsmaschine ist eine durch Energie angetriebene Maschine, die eine bestimmte Arbeit verrichtet und die nicht zur Beförderung von Personen oder Gütern dient. Man unterscheidet zwischen nicht selbstfahrenden und selbstfahrenden...

Aufsichtspflicht

Die sogenannte Aufsichtspflicht obliegt laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) in Deutschland Eltern und zuständigen Personen wie der Kinderbetreuung oder den Großeltern, wenn ihnen die Pflicht von den Erziehungsberechtigten übertragen...

Ausfalldeckung

"Wer keine abgeschlossene Haftpflicht-Versicherung hat und einen Schaden verursacht gerät schnell in Panik. Die verursachten Kosten sind oft so hoch, dass man sie mit dem Privatvermögen nur schwer tragen kann. Genau so schlimm:Jemand ohne...

Auslandsdeckung

"Eine Privathaftpflichtversicherung haftet auf jeden Fall für im Inland entstehende Schäden. Die meisten Versicherungen besitzen zwar außerdem eine weltweite Gültigkeit bei gleicher Deckungssumme wie im Inland, doch gilt dies nicht für...

Ausschlüsse

Wie bei jeder Versicherung sind auch bei der Privathaftpflicht bestimmte Ausschlüsse definiert. Darunter versteht man Schadensfälle, die nicht von der Versicherung übernommen werden. Die bekanntesten Ausschlüsse sind vorsätzlich...


B

Bauherrenhaftpflicht

Nach dem deutschen Recht trägt ein Bauherr die Verantwortung für die Sicherheit auf der Baustelle. Dies gilt auch dann, wenn ein Bauunternehmen für die Arbeiten beauftragt wurde. Für sämtliche Schäden, die im Zusammenhang mit dem Bau...

Bauherrenversicherung

Wer Bauarbeiten selbst durchführt, hat auch ein erhöhtes Risiko, Schäden an Dritten zu verursachen. Die Verantwortung liegt in Deutschland per Gesetz beim Bauherren. Oftmals ist das Bauherrenrisiko in der Privathaftpflicht nicht...

Be- und Entladeschäden

Be- und Entladeschäden können auftreten, wenn man für eine dritte Person etwas transportiert und dadurch die Sache zu Schaden kommt. Eine private Haftpflichtversicherung übernimmt dann den Schaden, wenn die Sache trotz ausreichender...

Beginn des Versicherungsschutzes

Der Versicherungsschutz beginnt, sobald der Vertrag abgeschlossen ist bzw. sobald der Versicherungsnehmer den Versicherungsschein hat. Der frühest mögliche Termin ist jedoch der im Antrag genannte Zeitpunkt. Schadensfälle, die vor...

Beitrag

Der entgeltliche Beitrag für eine private Haftpflichtversicherung wird in der Regel auch Prämie genannt. Dabei umfasst er alle Kosten, die im Rahmen der abgeschlossenen privaten Haftpflichtversicherung entstehen. Zu diesen Kosten zählen...

Beitragsberechnung

Wie bei jeder Versicherung gibt es auch bei der Privathaftpflicht Beiträge, die der Versicherte zu bezahlen hat. Diese werden nach einer bestimmten Vorgehensweise von der Versicherung berechnet. Neben den Basisleistungen enthält der...

Beitragsreduzierung

Wie in jeder Versicherung gibt es auch bei der Privathaftpflicht die Möglichkeit einer Beitragsanpassung. Eine Beitragsanpassung wird meist dann vorgenommen, wenn sich an den Einzelheiten zum Vertrag eine Änderung ergibt. Ein Beispiel...

Beitragsregulierung

Bei Privathaftpflichtversicherungen kann es immer wieder zu sogenannten Beitragsregulierungen kommen. Die Versicherungsanbieter überprüfen regelmäßig das Schadensrisiko ihrer Versicherungsnehmer. Ändert sich die Risikolage, hat dies...

Beitragszahlung

Wie bei jedem Versicherungsvertrag wird auch bei der Privathaftpflicht als Gegenstück zu den Leistungen der Versicherung ein Beitrag festgesetzt. Die Höhe sowie die Zahlweise werden beim Abschluss geregelt. Als Versicherungsnehmer...

Berufshaftpflichtversicherung

Im Zuge der Privathaftpflichtversicherung spielt auch der Begriff der Berufshaftpflichtversicherung eine Rolle. Vor allem für Selbständige oder freiberuflich Beschäftigte ist die Berufshaftpflichtversicherung zur Absicherung gegen...

Betriebspratika

Ist das Betriebspraktikum Teil einer schulischen Aus- oder Fortbildung, sind die Praktikanten gesetzlich über die Haftpflichtversicherung des Trägers versichert. Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung und der Vertrag wird zwischen...

Bewegliche Sachen

Wenn im Versicherungsvertrag die Rede von beweglichen Sachen ist, meinen Versicherer damit Gegenstände und Objekte, die nicht fest mit dem versicherten Grundstück oder der versicherten Immobilie verbunden sind. Schäden, die an...

Bootsversicherung

Die Privathaftpflichtversicherung zahlt für einen verursachten Schaden und die Folgen davon. Ob und wieweit auch ein Schaden am Boot oder durch ein Boot verursacht abgedeckt ist, ist von Versicherung zu Versicherung verschieden. In der...


D

Datenaustausch / Internetnutzung

Bei der Privathaftpflicht spielen Schäden im Bereich des Datenaustauschs oder allgemein der Internetnutzung eine große Rolle. Gerade Laien passiert es oftmals, dass durch Unwissenheit schädliche Daten oder Viren versendet werden, die...

Dauer und Ende eines Vertrages

"Die meisten Privathaftpflichtversicherungen haben eine Laufzeit von einem Jahr, wobei auch mehrjährige Verträge abgeschlossen werden können. Sollte der Versicherungsnehmer nicht innerhalb dieses Jahres kündigen, wird die...

Deckungssumme

Vor dem Abschluss einer Versicherung sollte man sich über die Rahmenbedingungen genau informieren. Eine der wichtigsten Parameter ist die sogenannte Deckungssumme. Tritt ein Schadensfall ein und liegt dieser innerhalb der...

Deliktunfähigkeit

Die Deliktunfähigkeit hat im Zusammenhang mit der Privathaftpflichtversicherung eine entscheidende Bedeutung. Wenn eine deliktunfähige Person einen Schaden verursacht, muss die Privathaftpflichtversicherung nicht oder nur begrenzt für...

Diensthaftpflicht

Wer im öffentlichen Dienst beschäftigt ist, tut gut daran, eine Diensthaftpflicht abzuschließen. Ohne diese Versicherung haften Angestellte des öffentlichen Diensts und Beamte für die Schäden, die sie bei der Ausübung ihres Amtes...


E

E-Bike (Pedelec) Versicherung

Bei der Privathaftpflicht treten immer wieder Fälle auf, in denen unklar ist, ob sie von der Versicherung übernommen werden oder nicht. Im Vorfeld kann man sich darüber in den allgemeinen Versicherungsbedingungen und in den speziellen...

Ehegatte

Bei Versicherungen kann es entscheidend sein, ob es einen Ehegatten gibt oder nicht. Ist man alleine, schließt man automatisch sämtliche relevanten Versicherungen für sich selbst ab. Nach der Hochzeit können allerdings einige...

Ehrenamt

In jedem Versicherungsvertrag zur Privathaftpflicht wird individuell geregelt, in welchen Fällen die Versicherung leistet und welche Fälle ausgeschlossen sind. Ehrenamtliche Tätigkeiten sind nicht in jeder Privathaftpflicht enthalten....

Eigentumswohnung

Besitzt man eine Eigentumswohnung und vermietet diese, ist es sinnvoll, sich gegen auftretende Schäden abzusichern. In Deutschland ist der Eigentümer einer Immobilie dafür verantwortlich, dass diese risikofrei zugänglich ist. Entsteht...

Einfamilienhaus

"Besitzer von Einfamilienhäuser stellen sich häufig die Frage, inwiefern sie für Schäden ihres Eigentums bzw. ihrer Immobilie haftbar gemacht werden können. Grundsätzlich gilt in Deutschland, dass Eigentum verpflichtet: bei Schäden,...

Erstbeitrag

Wie bei jeder Versicherung spricht man auch bei der Privathaftpflicht vom sogenannten Erstbeitrag. Dieser wird nach der Bestätigung durch die Versicherung und der Versendung des Versischerungsscheins fällig. Durch die Zahlung des...


F

Fachpraktischer Unterricht (Laborarbeiten)

Vor dem Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung sollte man sich informieren, welche Leistungen von der Versicherung abgedeckt sind. Jede Versicherung definiert individuell Fälle, die übernommen werden und Fälle, bei denen die...

Fahrlässigkeit

Im Rahmen von Haftpflichtversicherungen spielt der Begriff der Fahrlässigkeit eine wichtige Rolle. Als Versicherungsnehmer hat man grundsätzlich die sogenannte Sorgfaltspflicht. Bei der Fahrlässigkeit gibt es die Abstufung zwischen...

Fahrräder

In der Privathaftpflichtversicherung sind auch Schäden, die durch Fahrräder entstehen, in der Regel abgedeckt. Versichert sind also beispielsweise Schäden, die entstehen, wenn man mit dem Fahrrad fährt. Ausgenommen sind jedoch die...

Familienhaftpflicht

Bei der Privathaftpflichtversicherung gibt es nicht nur die klassische Möglichkeit, sie als Einzelversicherung abzuschließen. Ist man verheiratet oder hat sogar Kinder, ist es möglich, die Haftpflichtversicherung als Familienhaftpflicht...

Firmenhaftpflicht

Im Rahmen der Haftpflicht- oder Privathaftpflichtversicherung ist manchmal die Rede von der Firmenhaftpflicht. Ein alternativer Begriff dafür ist die sogenannte Gewerbehaftpflicht. Schäden, die im beruflichen Kontext entstehen, sind in...

Flurschäden

Vor dem Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung ist es wichtig zu wissen, welche Schäden abgedeckt sind. Für Klein- und Haustiere sind die von ihnen verursachten Schäden oftmals in der Privathaftpflicht enthalten. Bei größeren...

Folgebeitrag

Bei den meisten Versicherungen nennt sich der erste Beitrag Erstbeitrag und alle weiteren Beiträge werden Folgebeiträge genannt. Durch die Zahlung des Erstbeitrags wird die Versicherung aktiv. Die Zahlung der Folgebeiträge...


G

Gefälligkeitsschäden

Im Rahmen der Privathaftpflicht ist der Begriff des Gefälligkeitsschadens wichtig. Von einem Gefälligkeitsschaden spricht man, wenn bei der Hilfe beispielsweise eines Bekannten einem Dritten ein Schaden entsteht. Liegt hier zumindest...

Gemietete, geliehene Sachen

Bei der Privathaftpflicht stellen gemietete und geliehene Sachen einen speziellen Bereich dar. Grundsätzlich sind bei der privaten Haftpflichtversicherung Mietsachschäden im Basispaket enthalten. In der Regel sind in diesem Kontext...

Geschädigter

Im Rahmen der Privathaftpflichtversicherung ist manchmal die Rede von einem Geschädigten. Versicherungsrechtlich wird darunter diejenige Person verstanden, die einen Schaden erfährt. In Deutschland hat ein Geschädigter Anspruch auf...

Gewässerschadenhaftpflicht

"Gelangen gesundheitsgefährdende Stoffe in Oberflächengewässer oder Grundwasser, so haftet für deren Beseitigung und durch diese Stoffe verursachte Schäden der Verursacher der Verschmutzung. Dies sind in der Regel Industrieunternehmen,...

Gewerbehaftpflicht

Im unternehmerischen Kontext können Schäden an Dritten unter Umständen so hoch sein, dass das Unternehmen in die Insolvenz getrieben wird. Unternehmer selbst haften bei einem Schaden theoretisch mit ihrem gesamten Vermögen. Eine...

Glasschäden

Das Thema Glasschäden ist im Bereich der Haftpflichtversicherung eines der kompliziertesten. Mit Zusatzoptionen werden häufig Glasschäden an Mietobjekten abgesichert. Kompliziert wird die Lage bei der Privathaftpflicht, wenn es um die...

Grundbesitzerhaftpflicht

Eine Grundbesitzerhaftpflicht deckt Leistungen ab, die in der klassischen Privathaftpflicht nicht enthalten sind. Als Grundbesitzer ist man in Deutschland verpflichtet, für Schäden, die auf dem Grundstück entstehen und für die man...


H

Haftung

"Eine private Haftpflichtversicherung ersetzt dem Versicherten Vermögensschäden, die er dadurch erleidet, dass er von anderen aufgrund von Schadensersatzansprüchen in Haftung genommen wird. Ein Anspruch auf Schadensersatz kann sich aus...

Haushaftpflicht

"Haushaftpflicht Besitzer von Häusern oder Eigentumswohnungen haften auch für Sach- oder Personenschäden, die im Zusammenhang mit diesen Immobilien entstehen. Daher sollten sie stets auf einen ausreichenden Versicherungsschutz achten, um...

Haustiere

Für Haustierbesitzer ist die Frage wichtig, ob und inwieweit die eigenen Haustiere in der Privathaftpflicht enthalten sind. In den meisten Haftpflichtversicherungen sind Schäden, die durch Kleintiere wie Vögel oder Hamster entstehen,...

Heizöltank

Inhaber von Heizöltanks sind laut dem Wasserhaushaltsgesetz in Deutschland generell dazu verpflichtet, für die Verschmutzung von Gewässern oder des Grundwassers zu haften. Dieser Grundsatz trifft selbst dann zu, wenn der Schaden nicht...

Hundehaftpflicht

Heutzutage ist der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung schon in einigen Bundesländern Pflicht beziehungsweise es wird abhängig davon gemacht, welche Körpergröße der Hund hat oder ob er als gefährlicher Hund eingestuft wird....

Hüten fremder Hunde

Bei der klassischen Haftpflichtversicherung ist in der Regel das gelegentliche Hüten fremder Hunde als Versicherungsleistung enthalten. Dies gilt allerdings nur, wenn das Hüten nicht gewerblich ausgeführt wird und die Hunde nicht...


I

Industriehaftpflicht

Mit der sogenannten Industriehaftpflicht werden Unternehmen abgesichert, die sich mit bestimmten Risiken selbst schaden können. Ein Beispiel hierfür sind Produktrückrufe, bei denen unter Umständen Schaden an Personen oder Sachen...

Internetschäden

Vor allem für Laien und unerfahrene Nutzer stellt das Internet viele Gefahren dar. Wenn einem Dritten ein Schaden entsteht, weil beispielsweise ein Virus weitergeleitet wird, muss man in Deutschland dafür haften. Die Privathaftpflicht...


J

Jagdhaftpflichtversicherung

Die in der privaten Haftpflichtversicherung enthaltenen Leistungen sind individuell im Versicherungsvertrag definiert. In einigen Fällen ist es allerdings sinnvoll, spezielle Zusatzversicherungen abzuschließen. Die...


K

Katzenversicherung

Die private Haftpflichtversicherung hat, wie die meisten Versicherungen, einen genau abgesteckten Leistungsbereich. Nur was hier genau geregelt ist, ist Teil der Versicherung und wird im Schadensfall finanziell unterstützt. Für bestimmte...

Kinder

"Die Regelungen zur Privathaftpflicht sind bei Kindern etwas komplexer - insbesondere bei der Frage, ob für Sprösslinge ebenfalls ein Versicherungsschutz besteht. Dies hängt nämlich von der Frage des Alters ab. Deliktunfähige Kinder...

Kündigung Vertrag

"Die Privathaftpflichtversicherung wird meist für den Zeitraum von mindestens einem (Versicherungs-) Jahr abgeschlossen. Möchte der Versicherungsnehmer aufgrund eines eigenen Entschlusses die Versicherung beenden, dann muss er die...


L

Leistungsbegrenzung

Eine Leistungsbegrenzung ist von Seiten des Anbieters einer Privathaftpflichtversicherung vorgesehen, wenn die Forderungen der geschädigten Person durch einen Vorsatz entstanden sind. Auch bei Gegenständen kann es zu einer Begrenzung der...

Leistungsgarantie gegenüber GDV

"Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat Versicherungsbedingungen formuliert, die als Musterbedingungen für Versicherungen gelten können. Eine Leistungsgarantie gegenüber der GDV stellt eine Zusicherung des...

Leistungsverbesserungen

Wer eine Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen hab, erhält, als Ausgleich für seine Beitragszahlungen, bestimmte Leistungen. Die Bedingungen hierzu sind in der Police und im jeweiligen Versicherungsvertrag genau geregelt. In...


M

Mehrfachversicherung

Eine Privathaftpflichtversicherung sollte jeder haben. Sie sichert den privaten Versicherungsnehmer gegen Schäden ab, die er bei einem Dritten verursacht. Durch ein Missgeschick oder einen Moment der Unkonzentriertheit können solche...

Mietsachschäden

Mietsachschäden im Privathaftpflichtrecht sind Schäden, die in privat gemieteten Wohnräumen an z. B. festverbautem Inventar entstanden sind. Klassische Beispiele sind Schäden an Wänden, Türen, Fensterrahmen oder Böden. Auch Schäden...

Mitverschulden

Bei der Haftpflichtversicherung spricht man von einem Mitverschulden, wenn der Geschädigte zusammen mit dem Verursacher die Schuld am Entstehen des Schadens trägt. Darunter kann auch das Nichtbeachten einer Warnung oder ein nicht...

Mitversicherte Personen

Bei den meisten Versicherungen gibt es sogenannte mitversicherte Personen. In jedem Versicherungsvertrag wird individuell und genau festgelegt, welche Personen versichert sind und im Schadensfall Leistungen von der Versicherung beziehen...

Modellfahrzeuge

Im Rahmen der Privathaftpflichtversicherung ist ein Streitpunkt, der immer wieder vorkommt, das Steuern von Modellfahrzeugen. In der klassischen privaten Haftpflichtversicherung sind Schäden, die durch den Eigentümer, Besitzer, Halter...

Motorboote

Vor dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man sich informieren, welche Aktivitäten und Schadensarten abgedeckt sind. Jede Versicherung legt individuell fest, unter welchen Bedingungen sie Leistungen erstattet und...


O

Obliegenheiten

"Bei den Obliegenheiten handelt es sich um die Verpflichtungen der Vertragspartner. Die Einhaltung dieser Bedingungen sind gerade für den Versicherungsnehmer von höchster Wichtigkeit, da bei Nichteinhaltung Leistungen gemindert oder gar...

Oltankschäden

Nicht nur als Eigentümer, sondern auch als Mieter ist man in Deutschland verpflichtet, für Schäden, die durch den Öltank entstehen, in unbegrenzter Höhe zu haften. Die Schäden erreichen dabei häufig sehr hohe Ausmaße und werden von...

Ombudsmann

Eine Versicherung schließt man gewöhnlich in der Hoffnung ab, sie nicht zu benötigen. Tritt der Versicherungsfall ein, kann es häufig zu Unstimmigkeiten zwischen der Versicherung und dem Versicherten kommen. Als Alternative zu einem...


P

Personenschäden

Als Personenschäden gelten durch ein unfreiwilliges Ereignis entstehende körperliche Schädigungen einer Person. Dazu zählen sowohl eine resultierende Invalidität und entsprechende Erkrankungen, als auch ein Versterben der geschädigten...

Pferdehaftpflicht

Wer regelmäßig mit Pferden zu tun hat, weiß, dass sie erheblich Schäden verursachen können. Es gibt daher eine spezielle Pferdehaftpflichtversicherung, welche die klassische Privathaftpflicht optimal ergänzt. Mit der...

Photovoltaikanlage

Ähnlich wie bei einem PKW ist es auch bei der Photovoltaikanlage wichtig eine separate Versicherung und einen speziellen Haftpflicht-Schutz abzuschließen. Über die klassische Privathaftpflicht sind Schäden, die durch die eigene...

Prämie

Unter dem Begriff Prämie versteht man den Beitrag für die Versicherung. Dies gilt nicht nur für die Privathaftpflicht, sondern für jegliche Arten von Versicherungen. Die Höhe der Prämie ist abhängig vom vereinbarten Umfang sowie der...

Prämienverzug

Jeder Versicherungsnehmer hat neben den Rechten auf Leistungen auch Pflichten. Eine der wichtigsten Pflichten ist neben dem korrekten Melden eines Versicherungsfalls auch die Zahlung der Prämien. Wenn der Versicherungsnehmer die Prämie...


R

Regress

Ein wichtiger Begriff im Kontext der privaten Haftpflichtversicherung ist der sogenannte Regress. Darunter versteht man eine Forderung der Versicherung an den Versicherungsnehmer. Regressforderungen werden dann gestellt, wenn der...

Risikoerhöhung

Im Kontext der Haftpflichtversicherung spricht man von einer sogenannten Risikoerhöhung. Jedem Versicherungsnehmer wird von Seiten der Versicherung ein bestimmtes Risiko zugeschrieben, das sich aus verschiedenen Faktoren errechnet. Diese...

Risikowegfall

Der Risikowegfall ist, wie der Name schon sagt, der Wegfall des Risikos, zum Beispiel der Wegfall der zur versichernden Sache. Beispielsweise ein Auto, bei dem der letztendliche Kauf nach bereits abgeschlossener Versicherung, doch ins Wasser...

Rücktritt / Vertragsrücktritt

Wie man als Versicherter von einem bestehenden Versicherungsvertrag beispielsweise bei einer Haftpflichtversicherung zurücktreten kann, ist im Versicherungsvertragsgesetz näher geregelt. Grundsätzlich können beide Parteien, also die...


S

Sachschäden

Im Kontext der Privathaftpflichtversicherung ist die Rede von sogenannten Sachschäden. Versicherungsrechtlich unterscheidet man zwischen Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Unter Sachschäden versteht man Schäden an Gegenständen...

Sachverständigenverfahren

Bei der Privathaftpflicht existiert der Begriff des Sachverständigenverfahrens. Tritt ein Schadensfall ein, kann der Versicherte die Begutachtung der Schadenshöhe durch einen Sachverständigen beantragen. In der Regel benennen sowohl das...

Schaden

Im Kontext der Privathaftpflichtversicherung, bzw. sogar im Kontext jedweder Versicherung, ist unter bestimmten Voraussetzungen von einem Schaden die Rede. Die Versicherungen unterscheiden dabei zwischen Sach-, Personen- und...

Schadensersatzanspruch

Die Privathaftpflichtversicherung hat die Aufgabe, Schadenersatzansprüche zu regulieren. Diese entstehen, wenn der Versicherungsnehmer einem Dritten einen Schaden verursacht. Wird dieser von den Versicherungsleistungen abgedeckt, spricht...

Schadensformular


Wenn es zu einem Schadensfall kommt, der von der privaten Haftpflichtversicherung getragen werden kann beziehungsweise soll, ist es wichtig, zeitnah das sogenannte Schadenformular auszufüllen und somit den Schaden zu melden. Generell...

Schlüsselschäden

Personen, die Schlüssel besitzen, sollten eine Option in der Privathaftpflicht für Schlüsselschäden einfügen. Häufig wird das Risiko nicht automatisch mit der klassischen Haftpflicht abgedeckt. Oftmals ist allerdings nur ein geringer...

Schlüsselverlust

Wenn Schlüssel für die Firma oder für Wohnanlagen abhanden kommen, wird es meist teuer. In vielen Fällen ist eine Schließanlage vorhanden, die dann komplett ausgetauscht werden muss. Auch Code-Cards oder Generalschlüssel fallen unter...

Schmerzensgeld

Bei der Privathaftpflichtversicherung ist es wichtig zu wissen, welche Leistungen im jeweiligen Versicherungsvertrag enthalten sind. Wird ein Dritter bei einem Unfall verletzt, den der Versicherte zu verantworten hat, steht dem...

Selbstbehalt

Tritt ein Versicherungsfall ein, übernimmt die private Haftpflichtversicherung die Kosten des Schadens, sofern sie innerhalb der vereinbarten Deckungssumme liegen. Über den sogenannten Selbstbehalt oder auch über die Selbstbeteiligung,...

Selbstbeteiligung

Bei den meisten Versicherungen ist es möglich, eine sogenannte Selbstbeteiligung zu vereinbaren. Bei der privaten Haftpflichtversicherung sinken die Beiträge, je höher die Selbstbeteiligung vereinbart wird. Im Schadensfall bezahlt die...

Seniorentarif

Jeder Versicherungsanbieter hat eigene Tarife mit eigenen Inhalten und Preisen. Viele Versicherungen bieten bei der privaten Haftpflicht einen speziellen Seniorentarif an. Als Senior wird in diesem Zusammenhang meist ein Mensch ab 60...

Single Haftpflicht

"Häufig bieten Versicherer spezielle Tarife für alleinstehende Personen unter dem Namen Single-Haftpflicht an. Grundsätzlich kann man diese Versicherung zwar auch abschließen, wenn man Kinder hat, allerdings sind die Kinder bei privaten...

Strahlen

In jeder Privathaftpflichtversicherung ist individuell festgelegt, welche Leistungen in welchen Fällen vom Versicherungsanbieter übernommen werden. In der Regel gibt es Basisleistungen, Zusatzleistungen und Leistungen bzw. Risiken, die...

Surfbretthaftpflichtversicherung

Bei Surfbrettern handelt es sich um Wasserfahrzeuge, welche im Allgemeinen von der Privathaftpflichtversicherung ausgeschlossen sind. Einige Versicherer bieten eine kostenlose Erweiterung der Privathaftpflicht an. Es besteht auch die...


T

Tagesmutter

Werden minderjährige Kinder mit betreut, ist dies in der Regel in der privaten Haftpflicht enthalten. Dies ist allerdings nur dann der Fall, wenn die Betreuung unentgeltlich erfolgt. Verursachen die mit betreuten Kinder einen Schaden, ist...

Tarif

"Privathaftpflicht - Tarif Die weitverbreitetste Form der Haftpflichtversicherung im privaten Sektor ist die Privathaftpflichtversicherung. Mit dieser Haftpflichtversicherung kann sich der Versicherungsnehmer einschließlich seiner...


V

Veranstaltungsversicherung

Welche Schäden von der Privathaftpflicht abgedeckt sind, ist immer wieder Streitpunkt. Wer eine Veranstaltung organisiert, sollte sich darüber im Vorfeld Gedanken machen. Für Schäden, die man als Veranstalter zu verantworten hat,...

Vereinshaftpflicht

Bei der Privathaftpflichtversicherung ist es wichtig zu wissen, in welchen Fällen die Versicherung Leistungen erbringt. Neben einem Basispaket gibt es individuelle Unterschiede bei den versicherten Schadensfällen. Jede Versicherung legt...

Vermieterhaftpflicht

Eine Vermieterhaftpflichtversicherung ist eine spezielle Form der Haftpflichtversicherung. Sie ist in vielen Leistungen vergleichbar mit der Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht. Zusätzlich sichert sie aber alle Verwalter und am Grundstück...

Vermögensschäden

Bei den Schadensarten im Rahmen der Privathaftpflicht unterscheidet man zwischen Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden. Man versteht darunter Schäden, die am Eigentum der geschädigten Person entstehen. Diese treten zwar...

Versicherungsbedingungen

Bei jeder Privathaftpflichtversicherung gibt es sogenannte Versicherungsbedingungen. In diesen sind die Rahmenbedingungen für die private Haftpflichtversicherung genau geregelt. Neben der Haftpflichtversicherung gibt es die...

Versicherungsfall

Beim Abschluss einer Versicherung hofft man in der Regel, dass man sie nicht brauchen wird. Tritt jedoch ein Schaden auf, ist man froh, wenn man eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Man spricht dann vom sogenannten...

Versicherungsnehmer

Als Versicherungsnehmer wird im Zusammenhang mit der Privathaftpflicht derjenige bezeichnet, der im Vertrag als Vertragspartner der Versicherungsgesellschaft geführt wird. Für den Versicherungsnehmer gilt anschließend auch der im...

Versicherungsschein

Wie bei jeder Versicherung gibt es auch bei der Privathaftpflicht einen sogenannten Versicherungsschein. Neben der Bezahlung des ersten Beitrags initiiert die Zusendung des Versicherungsschein den Versicherungsbeginn. Beim...

Versicherungsschutz

In der Privathaftpflicht beginnt der Versicherungsschutz unmittelbar nach Beginn des Vertragsverhältnisses. Ab diesem Zeitpunkt ist der Versicherungsnehmer vor Forderungen Dritter im Rahmen der vereinbarten Deckungssumme geschützt. Die...

Versicherungssumme

Gerade in der Privathaftpflicht kommt der Versicherungssumme eine entscheidende Bedeutung zu. Denn nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch ist jeder verpflichtet, für einen verursachten Schaden in vollem Umfang zu haften. Nach oben gibt es keine...

Vorsatz

"Bevor eine Privathaftpflichtversicherung ihre Leistungen im Falle eines Personen-, Vermögens- oder Sachschadens erbringt, wird der Versicherer prüfen wollen, durch welche Umstände der Schaden entstanden ist. Im Zuge der Überprüfung...

Vorsorgeversicherung

Versicherungsnehmer sind in der Regel dazu verpflichtet, das Versicherungsunternehmen zu informieren, wenn sich die persönliche Situation in der Weise ändert, dass ein höheres Risiko vorliegt. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn...


W

Wassersporthaftpflicht

Eine Wassersporthaftpflicht ist eine spezielle Haftpflichtversicherung, die sich für Bootshalter und -eigentümer empfiehlt. Über die Wassersporthaftpflicht wird die private Nutzung von Wassersportfahrzeugen versichert. Meist ist darin...


Sebastian Hudjera

069 380794 100

“Ich helfe Dir sehr gerne den passenden Schutz für Dich zu finden!”

Sebastian Hudjera (seit 5 Jahren Haftpflichtexperte)
Unsere Experten:
Jeder Zeit für Dich da – einfach anrufen!