Veranstaltungsversicherung

Welche Schäden von der Privathaftpflicht abgedeckt sind, ist immer wieder Streitpunkt. Wer eine Veranstaltung organisiert, sollte sich darüber im Vorfeld Gedanken machen. Für Schäden, die man als Veranstalter zu verantworten hat, haftet man in Deutschland in der Regel mit seinem eigenen Vermögen. Es ist daher ratsam, sich über eine spezielle Veranstaltungsversicherung zu informieren. Oftmals gehen Schäden im Rahmen von Veranstaltungen über den Leistungsbereich der privaten Haftpflicht hinaus. In den meisten Fällen berechnen sich die Konditionen anhand der Anzahl der Besucher, der Helfer und der verwendeten Sachwerte. Meist beschränkt sich die Versicherungsdauer auf den Zeitraum der Veranstaltung sowie den Auf- und Abbau.