Leistungsverbesserungen

Wer eine Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen hab, erhält, als Ausgleich für seine Beitragszahlungen, bestimmte Leistungen. Die Bedingungen hierzu sind in der Police und im jeweiligen Versicherungsvertrag genau geregelt. In bestimmten Fällen können diese Leistungen erhöht oder begrenzt werden. Leistungsbegrenzungen entstehen beispielsweise aus vorsätzlichem Verhalten oder bei gemieteten Objekten. Auf der anderen Seite gibt es jedoch auch die Möglichkeit auf Leistungsverbesserungen. Eine Leistungsverbesserung ist beispielsweise dann der Fall, wenn die Versicherung nach Abschluss der Privathaftpflicht ihre allgemeinen Versicherungsbedingungen dahingehend ändert, dass bisher nicht versicherte Leistungen nun enthalten sind. Als bereits Versicherter profitiert man von dieser Änderung, da diese meist auch in bestehende Verträge aufgenommen wird.